15.10.2019 - 15.10.2019
Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung, Pflegebudget 2020
Eine Fachtagung – drei brandaktuelle Themen.
Ort
Aesculap Akademie GmbH 
im Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58-59
10117 Berlin 
 
10-16 Uhr 
Veranstalter

Bundesverband Pflegemanagement 

Referenten
Dr. Michael Rabenschlag, InEK GmbH, Siegburg - Andrea Albrecht, Pflegedienstleiterin im Lukas Krankenhaus Neuss und Vorsitzende der Profession Pflege - Sabrina Roßius, Stationsleitung (ITS), Alexianer Krankenhaus Berlin - Ludger Risse, stellv. Vorsitzender Bundesverband Pflegemanagement - Moderation: Peter Bechtel, Vorsitzender Bundesverband Pflegemanagement
Zielgruppe
Führungskräfte und Stabsstellen im Pflegemanagement und Geschäftsführer von Krankenhäusern und Verbändevertreter.
Details

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Mix aus Vorträgen und Diskussionen mit Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Was bedeutet die Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus dem DRG-System? Wie sieht die praktische Umsetzung des Pflegebudgets 2020 in den Kliniken aus? Wie hängen Pflegebudget und Mitarbeiterführung zusammen? Und wie werden Pflegebudgets und Pflegepersonaluntergrenzen berufspolitisch eingeordnet?

2020 steht mit all seinen Neuerungen vor der Tür. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu wappnen für die kommenden Herausforderungen. 

Weitere Informationen finden Sie im angefügten Flyer. 

Melden Sie sich jetzt an!

Wir freuen uns auf Sie!

Kosten
200 Euro
Sonderpreis für Mitglieder
150 Euro

Zurück